Sommerlicher Eintopf mit Zucchini und Tomate


Rezept speichern  Speichern

ideal bei heißem Wetter

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (123 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.08.2010



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), gewürfelt
Olivenöl zum Braten
6 Kartoffel(n), geschält und gewürfelt
2 Dose/n Pizzatomaten
2 Möhre(n), gewürfelt
Gemüsebrühepulver
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
2 m.-große Zucchini, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die gewürfelte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Die Kartoffelwürfel kurz mitbraten, dann mit den Pizzatomaten aufgießen und die Möhren zugeben. Mit Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Garen lassen, bis die Kartoffeln fast weich sind. Dann die gewürfelten Zucchini dazugeben und mitgaren lassen, bis sie weich sind.

Tipp: Wer mag, kann auch Paprika dazugeben.

Dazu passen Wiener Würstchen, klein geschnittene Fleischwurst oder Bockwürstchen. Man kann aber auch Kurzgebratenes oder Gegrilltes dazu essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dragoz

Bei mir hat es auch sehr viel länger gedauert bis die Kartoffeln gar waren, die sollte man wirklich fein würfeln. Es war aber lecker und der Rest hat am nächsten Tag kalt mit Essig angemacht auch noch sehr gut geschmeckt.

23.08.2020 18:32
Antworten
Mooreule

Hallo, gab es heute zum Mittagessen, sehr, sehr lecker Danke für das schöne Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

14.07.2020 14:41
Antworten
Goldi775

Die Zubereitungszeit kommt leider überhaupt nicht hin :( Hier dauerte es mehr als doppelt so lange.

18.05.2020 12:20
Antworten
rkangaroo

Fast vergessen ..... kann man zwar auf dem Bild sehen .... ich habe noch etwas Fetakäse auf den Tellern über den Eintopf gebröselt. Passte ausgezeichnet! Gruss rkangaroo

03.02.2019 00:48
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke für das Rezept - genau richtig für unseren jetzigen Sommer. Dieser Eintopf hat uns sehr gut geschmeckt, er ist nicht zu deftig und doch sättigend. Ich habe anstatt Dosentomaten frische dafür genommen, eine kleingeschnittene Knoblauchzehe und etwas Chilli-Ketchup mit dazu. Alles gut mit Paprika gewürzt. Das wird es garantiert noch öfters geben. Gruss aus Australien rkangaroo

03.02.2019 00:43
Antworten
unterderlaterne

Was ist alles in diesen Pizza tomaten drin?

13.08.2014 20:25
Antworten
Juhu21

Ich liebe Suppen. Das war mal wirklich ein gutes Rezept für mein Gartengemüse. Danke

13.08.2014 11:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo. Wirklich sehr lecker. Bin immer wieder froh, wenn ich ein neues, leckeres Rezept mit Zucchini finde. Vielen lieben Dank dafür. LG Blütezeit

09.08.2014 13:23
Antworten
Schokopinsel

Ich habe den sommerlichen Eintopf heute gemacht und es war seehr lecker! Statt Möhren habe ich orangene Paprika genommen und Thymian dazu getan! An warmen Tagen sehr angenehm und gleichzeitig gesund! Bilder habe ich schon hochgeladen ;)

26.05.2014 19:25
Antworten
pitdieerste

tolles Foto, vielen Dank

03.07.2014 19:11
Antworten