Bewertung
(10) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2004
gespeichert: 513 (0)*
gedruckt: 4.846 (28)*
verschickt: 67 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.12.2002
809 Beiträge (ø0,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Blätterteig, (gefroren)
Ei(er), davon das Eigelb
200 g Zucker
1 TL Zitrone(n) - Schale, unbehandelt
5 dl Sahne
2 TL Mehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen lassen und in 0,5 cm breite und 3 cm lange Streifen schneiden, diese zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden kleiner Backförmchen legen und Teig in die Form drücken.
Für die Creme die Eigelbe aufschlagen. In einen Topf Sahne, Zucker, Zitronenschale und Eigelbe geben und bei niedriger Temperatur erhitzen. Kurz vor dem Siedepunkt das in etwas Sahne aufgelöste Mehl hinzufügen und rühren bis die Creme dickflüssig wird. Einige Minuten leicht köcheln lassen und vom Herd nehmen. Creme abkühlen lassen und dann die Förmchen mit der Creme füllen. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Förmchen im Ofen backen bis sie goldbraun sind. Mit Zimt bestreuen, aus den Förmchen nehmen und genießen! Für ca. 20 Stück!