Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2010
gespeichert: 166 (0)*
gedruckt: 2.482 (9)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2006
182 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes, kann weggelassen werden
500 g Nudeln (z. B. Spiralnudeln)
  Salzwasser
1 Pck. Sahne-Schmelzkäse
3 Stange/n Lauch
2 TL Brühe
1 Bund Petersilie
 etwas Mehl
100 ml Wasser
400 ml Milch
1 EL Butter
 n. B. Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen, abschrecken und in eine Auflaufform geben. Das Hackfleisch salzen und pfeffern, scharf anbraten, bis es schön krümelig ist und zu den Nudeln geben. Die Lauchstangen längs halbieren und in halbe Ringe schneiden, 2 - 3 Minuten anschwitzen und mit in die Auflaufform geben, alles miteinander verrühren.

Die Butter zum Bratensatz geben und schmelzen lassen. Mit dem Schneebesen das Mehl unterrühren und mit 100 ml Wasser ablöschen. Nun die Milch und den Schmelzkäse zugeben. Erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Sauce bei Bedarf mit etwas mehr Milch verdünnen oder zusätzlich binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gehackte Petersilie zugeben und die Sauce über die Nudel-Hack-Lauch-Mischung geben. Den Auflauf nun mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 20 Min. bei 180°C im Ofen überbacken.

Ich nehme immer fettreduzierten Schmelzkäse. Wer aber nicht auf Kalorien achten möchte, kann auch normalen nehmen und die Milch durch Sahne ersetzen.