Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2010
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 746 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2010
182 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
140 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
200 g Mehl
1 TL Backpulver
  Fett für die Form
  Für den Belag:
1 Glas Johannisbeeren oder anderes Obst, evtl. TK
1 Pck. Vanillezucker
  Für den Guss:
Eigelb
1 Becher saure Sahne
Eiweiß, zu Schnee geschlagen
90 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Obst abtropfen lassen, den Saft auffangen. Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen. Diesen in eine gefettete Springform geben und den Rand andrücken. Das abgetropfte Obst auf dem Teig verteilen.

Ein Päckchen Vanillezucker mit dem aufgefangenen Obstsaft kochen und heiß über die Früchte auf dem Kuchen geben. Das Ganze ca. 30 Minuten bei 175°C backen.

In der Zwischenzeit aus dem Eischnee, dem Zucker, der sauren Sahne und den Eigelben einen Guss anrühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, den Guss gleichmäßig darüber verteilen und nochmals 20 Minuten backen. Den Kuchen erst nach dem Erkalten aus der Backform nehmen.