Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2010
gespeichert: 457 (1)*
gedruckt: 2.168 (23)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
2.424 Beiträge (ø0,75/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinefleisch, (Nuss oder Schulter), schier
1 kg Schweinebauch ohne Schwarte
50 g Pökelsalz
8 g Pfeffer, weißer gemahlener
1 EL Senfkörner
8 g Traubenzucker
10 g Maggi
  Darm, (Schweinedünndarm) Kaliber 28-30 mm
  Räuchermehl, Buche fein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch zwei Stunden in der Kühltruhe anfrieren lassen. Anschließend durch die drei mm Scheibe des Fleischwolfes drehen. Pökelsalz, Traubenzucker und Gewürze dazugeben und fünf Minuten gut durcharbeiten.

Die Masse in Schweinedünndärme abfüllen und auf einem Rauchspieß in einem kühlen Raum zum Trocknen aufhängen. Nach einem Tag hängt man sie in den Kaltrauch und räuchert sie mindestens zwei bis drei Tage jeweils acht bis zehn Stunden, bis sie die typische Mettendchenfarbe haben.

Sie schmecken sehr gut im Grünkohl gekocht, aber am besten nur mit dick Senf.!