Ilses Fleischsalat


Rezept speichern  Speichern

gabs immer zu Firmenfesten, Restverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 29.08.2010



Zutaten

für
500 g Braten- oder Kochfleischreste, Schinken-, Leberkäse-, Mortadella-
12 Cornichons, oder kleine Essiggurken
300 g Salatcreme
150 g saure Sahne
1 Prise(n) Zucker
1 EL Gurkenflüssigkeit
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Schinken- und Wurstreste in ganz dünne feine Streifen schneiden, ca. 3 bis 4 cm lang, die Chronichons fein würfeln. Mit Salatcreme und saurer Sahne vermischen, mit dem Gurkensud und den Gewürzen abschmecken und alles gut vermischen, kühl stellen.

Dazu schmeckt ein dunkles Bauernbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker gemacht, Schön einfaches Rezept, wir haben die scharfen Cornichos genommen das gibt zusätzlich Schwung. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

24.07.2015 15:59
Antworten
Fannylein

Hallo Aurora, freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. Bei uns gibts nur noch den selbstgemachten, keinen gekauften, Fleischsalat mehr. Lg Fanny

22.09.2010 17:06
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe deinen Salat ausprobiert und er hat uns super geschmeckt! Musste gucken, dass ich noch was abbekomme... Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

01.09.2010 15:47
Antworten