einfach
Frucht
Getränk
Kinder
Lactose
raffiniert oder preiswert
Schnell
Shake
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer Frappe

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.08.2010 238 kcal



Zutaten

für
150 g Himbeeren (TK)
2 EL Joghurt (1,5 %)
½ Zitrone(n) oder Limette
4 TL Zucker
100 ml Milch
2 Blätter Minze

Nährwerte pro Portion

kcal
238
Eiweiß
7,79 g
Fett
6,35 g
Kohlenhydr.
32,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die gefrorenen Himbeeren mit allen anderen Zutaten in ein Mixgefäß geben und mit einem Pürierstab (natürlich ist auch ein Standmixer möglich) mixen, bis eine sorbetartige Konsistenz entstanden ist.

In ein Glas füllen und mit den Minzeblättern garnieren.

Statt der Himbeeren kann man auch Erdbeeren oder andere gefrorene Früchte verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FabHol

Hallo Novalee87, bei dem Himbeer Frappe kann man die Zitrone oder Limette weglassen. Wenn man es aber mit Erdbeeren macht, schmeckt es um Längen besser mit Zitrone oder Limette;-)

05.08.2012 03:27
Antworten
Novalee87

WOW!!! super toll! auch mit vanillezucker und gleich viel milch wie joghurt sowie ohne zitrone und minze

04.08.2012 19:41
Antworten
Edbeerkwarki

Toooooootal Leeeeecker !!! Sehr zu empfehlen, echt einfach und schnell :) Ich liebe es ♥

20.04.2012 21:43
Antworten