Bewertung
(10) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2010
gespeichert: 343 (4)*
gedruckt: 2.029 (27)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Hähnchenbrust
500 g Tagliatelle
10  Knoblauchzehe(n)
Schalotte(n)
600 ml Sahne
10 Blätter Basilikum
  Meersalz, grobes
  Pfeffer, frisch gemahlener
  Olivenöl
  Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten und 5 Knoblauchzehen in grobe Würfel schneiden und in einem Topf in ein bisschen Olivenöl glasig anbraten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sahne ein bisschen einreduzieren und die Sauce mit kalt angerührter Speisestärke nach Belieben binden.

Die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und den restlichen Knoblauch in grobe Würfel schneiden. Die Hähnchenbrust in einer Pfanne in ein bisschen Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, 6 Blätter Basilikum und den Knoblauch dazugeben und das Fleisch bei geringer Hitze langsam garen. Wenn die Hähnchenbrust durch, aber noch saftig ist, aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten im Ofen bei 60 Grad Celsius ruhen lassen.

Die Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Die Tagliatelle auf Portionsteller verteilen. Die Hähnchenbrust schräg in Scheiben schneiden und auf die Nudeln legen. Jeweils etwas Sauce neben der Hähnchenbrust über die Tagliatelle geben und mit je einem Blatt Basilikum ausgarnieren.