Schnelle Rinderzunge mit Tomaten - Limetten - Soße


Rezept speichern  Speichern

Sehr edel und dennoch schnell zubereitet und sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.08.2010



Zutaten

für
250 g Zunge(n) (Rinder-), gepökelt, gegart, am Stück, am besten der dickere Zungenansatz
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), stückig
3 Zehe/n Knoblauch
½ Zwiebel(n)
½ Zitrone(n), oder Limette, Saft und etwas abgeriebene Schale davon
½ Chilischote(n)
1 EL Oregano
1 EL Basilikum
Salz und Pfeffer
etwas Öl, zum Braten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Frühlingszwiebel, Knoblauchzehen und Chilischote (statt 1/2 Chilischote geht auch 1/4 TL Chilipulver) klein schneiden und kurz in einer Pfanne anbraten.
Die Rinderzunge in gulaschgroße Stücke schneiden und mit den Dosentomaten in die Pfanne geben. Den Saft und etwas abgeriebene Schale der Limette dazugeben. Oregano und Basilikum klein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich mache dazu am liebsten Nudeln und mische sie direkt in der Pfanne unter. Aber auch Reis passt ganz hervorragend dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jinja

vielen dank fürs Rezept. gestern gemacht. Basilikum und Oregano passen gut hin. Statt den stückigen Tomaten habe ich passierte genommen. klappt auch. fehlte zwar der letzte pfiff, ist dennoch schön, wenns mal schnell gehen muss. grüße jinja

09.12.2010 19:42
Antworten