Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2010
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 1.312 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gurke(n), frische Bauerngurken
50 g Salz
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Pfefferkörner
1 TL Dill, fein gehackt
1 TL Bohnenkraut, fein gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken waschen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Alles bis auf ¼ der Gurken in ein luftdicht verschließbares Gefäß (Einweckglas) geben. Salz und Gewürze hinzufügen. Das Gefäß verschließen und alles gut durchschütteln. Das Gefäß wieder öffnen und die restlichen Gurken hinzufügen, sodass das Gefäß bis zum Rand gefüllt ist. Dann mit Wasser bis zum Rand auffüllen und wieder fest verschließen. Die Gurken mindestens 3 Wochen ziehen lassen.

Vorsicht beim Öffnen, da die Gurken leicht gären können. Aufgrund des Salzgehaltes verderben sie aber nicht.