Bewertung
(730) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
730 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2010
gespeichert: 10.711 (42)*
gedruckt: 31.963 (247)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.06.2003
1.206 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
1 kleine Zwiebel(n), geschält und klein gewürfelt
 etwas Öl zum Anbraten
1 kl. Dose/n Erbsen mit Karotten
300 ml Fleischbrühe
200 ml Sahne
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Paprikapulver
 n. B. Schnittlauch
 n. B. Petersilie
 evtl. Saucenbinder bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das gemischte Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann kleine Bällchen formen und diese in einer Pfanne mit etwas Öl kräftig anbraten. Die gewürfelte Zwiebel hinzufügen und mitbraten. Die Erbsen und Möhren hinzufügen und mit 300 ml Fleischbrühe ablöschen. Nun die Sahne hinzufügen und das Ganze 5 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Mit Saucenbinder etwas eindicken und mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern abschmecken.
Yvonnes Wikingertopf
Von: Anna Walz, Länge: 1:49 Minuten