Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2010
gespeichert: 69 (1)*
gedruckt: 518 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Ring/e Geflügelfleischwurst, ca. 1 kg
3 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
3 große Fleischtomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Gewürzgurke(n)
  Für das Dressing:
1 Stück(e) Kräuterbutter (ca. 25 g)
5 EL Sonnenblumenöl
2 1/2 EL Essig
2 EL Gurkenflüssigkeit
4 TL Senf, körniger
1 Spritzer Süßstoff oder 1 Prise Zucker
3 EL Schnittlauch, getrockneter, oder 2 EL frischer
  Salz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischwurst in dünne Streifen (nudelähnlich) schneiden und in eine große Schüssel geben. Nun die Zwiebeln abziehen, in halbe Ringe schneiden und über die Wurst verteilen. Die Knoblauchzehen sehr klein hacken (oder mit der Knoblauchpresse pressen) und dazugeben. Paprika und Tomaten waschen, klein schneiden und zum Rest geben. Ebenso die Gewürzgurken fein schneiden und in die Schüssel füllen.

Für das Dressing in einem kleinen Topf die Kräuterbutter schmelzen, abkühlen lassen und mit Sonnenblumenöl, Essig, Gurkenwasser, Senf, Süßstoff und Schnittlauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat gießen. Gut durchmischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.

Als Hauptspeise reicht der Wurstsalat für 4 Personen.

Tipp: Wer mag, kann noch frische Petersilie oder andere Kräuter dazugeben der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.