Bewertung
(9) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2004
gespeichert: 196 (0)*
gedruckt: 1.789 (10)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,2/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
20 g Hefe
125 ml Milch, lauwarm
30 g Butter (oder Margarine)
20 g Zucker
1/4 TL Salz
1/2 TL Zitrone(n) - Schale, unbehandelt, abgerieben
1 Msp. Piment
Ei(er)
400 g saure Sahne
60 g Zucker
3 EL Speisestärke
Ei(er), davon das Eigelb
1/2 TL Zitrone(n) - Schale, unbehandelt, abgerieben
50 g Mandel(n), gerieben
2 kg Äpfel, säuerliche
400 g Preiselbeeren (Kompott)
  Puderzucker, (zum Besieben)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, Milch, Butter, Zucker, Salz, Zitrone, Piment und Ei wie gewohnt Hefeteig bereiten und gehen lassen.
Für die Creme saure Sahne, Zucker, Stärke, Eigelbe, Zitronenschale und Mandeln verrühren. Auf den auf einem Backblech ausgerollten Teig streichen.
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Dachziegelartig auf die Cremeschicht legen, in jedes "Loch" einen TL Preiselbeeren setzen. Bei 200 Grad ca. 20 - 25 min backen. Ausgekühlt mit Puderzucker besieben.