Bewertung
(90) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
90 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2010
gespeichert: 3.709 (7)*
gedruckt: 8.778 (57)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 m.-große Kartoffel(n)
1 m.-große Zwiebel(n), in Halbringe geschnitten
Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
 etwas Käse, geschnitten oder gerieben
2 EL Butterschmalz, oder hoch erhitzbares Pflanzenöl
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben oder Würfel schneiden.
Die Pfanne, am besten eignet sich eine gusseiserne Pfanne, auf ca. 80% der Maximalleistung stark erhitzen und bis zum Ende so lassen. Butterschmalz oder Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Die Kartoffeln in die Pfanne geben und öfter wenden. Erst wenn die Kartoffeln von allen Seiten deutlich Farbe angenommen haben, die Zwiebeln dazu geben. Sind sie gut angebraten, den Knoblauch zufügen, umrühren und dann direkt den Käse darüber streuen und das Ei mittig dazugeben, schwenken, damit es sich etwas verteilt. Mit reichlich Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Nochmal kurz durchrühren, bis das Ei gestockt ist.

Dazu passt Bratwurst, Leberkäs, Sülze, etc.