Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2010
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 506 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2010
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Fischfilet(s) (Seelachsfilet)
1 EL Zitronensaft
20 g Haselnüsse
1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
100 g Champignons, fein geschnitten
400 g Lauch, in Ringe geschnitten
Zwiebel(n), gewürfelt
1/8 Liter Gemüsebrühe
1 TL Senf
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
 etwas Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes das Seelachsfilet mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Nüsse fein hacken. Nüsse, Petersilie, Senf und 1 TL Olivenöl zu einer Marinade vermischen und auf das Filet geben.

Nun die Zwiebeln im Olivenöl kurz anbraten, Lauch und Champignons hinzufügen und weiter anschwitzen. Leicht salzen und pfeffern.

Das Gemüse in einer Gratinform verteilen. Das Seelachs darauflegen und mit der Gemüsebrühe angießen. Alles bei 180°C für ca. 25 - 30 Minuten backen.