Bewertung
(17) Ø3,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2010
gespeichert: 1.831 (1)*
gedruckt: 8.753 (22)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2010
13 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrüste
Frühlingszwiebel(n), gehackt
Karotte(n), in Streifen geschnitten
2 1/2 cm Ingwerwurzel, geschält, fein gehackt
1 EL Rapsöl
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 Stange/n Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
Paprikaschote(n), gelb, in Streifen geschnitten
Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
100 g Sojasprossen
100 g Bambussprosse(n)
2 EL Sojasauce
2 EL Zitronensaft
Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
1/2 TL Chilipulver
 etwas Schnittlauch zum Garnieren
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hühnerbrust waschen und in Streifen schneiden. Sämtliches Gemüse mit Knoblauch, Sojasauce, Zitronensaft, dem Abrieb von 1 – 2 Zitronen, Chilipulver und Salz miteinander verrühren.

Nun die Hähnchenstreifen in einem Wok im Rapsöl anbraten, das Gemüse hinzugeben und kurz weiterbraten (nicht zu lange, damit es noch knackig ist).

Das Gericht warm mit Schnittlauch garniert servieren.