Käsesticks mit Nusspanade

Käsesticks mit Nusspanade

Rezept speichern  Speichern

ohne Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 24.08.2010 680 kcal



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
5 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
½ Bund Salbei
200 g Reis
Salzwasser
½ TL Honig
150 ml Brühe
2 EL Balsamico
Salz und Pfeffer
400 g Schafskäse
1 Ei(er)
3 EL Paniermehl
2 EL Haselnüsse (Haselnussblättchen)
3 EL Mehl
4 Stiele Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Paprikaschoten putzen, waschen, in Rauten schneiden und in 3 EL Öl in einer Pfanne 2 - 3 Minuten anbraten. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Salbei waschen und die Blätter fein hacken.

Den Reis im Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Knoblauch und Salbei zur Paprika geben, 1 - 2 Minuten mitbraten. Die Paprika an den Rand der Pfanne schieben. In die Mitte den Honig geben und karamellisieren lassen. Mit Brühe und Essig ablöschen und kurz köcheln. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Honig abschmecken.

Käse in Streifen schneiden (à ca. 2 x 7 cm). Das Ei verquirlen. Paniermehl und Haselnüsse mischen. Die Sticks erst in Mehl, dann in Ei, dann in Paniermehl wenden. Den Vorgang wiederholen. In 2 EL Öl anbraten. Die Petersilie in Streifen schneiden. Den Reis abtropfen und mit der Petersilie mischen. Alles anrichten.

Die Panade gut andrücken, damit sie haften bleibt. Statt der Haselnussblättchen kann man auch Mandelblättchen nehmen.

Pro Portion: 680 kcal - Eiweiß 27 g - Fett 35 g - Kohlenhydrate 65 g

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.