Schokotorte mit Baiserhaube

Schokotorte mit Baiserhaube

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein Schlemmertraum

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 24.08.2010



Zutaten

für
75 g Schokolade, dunkle Vollmilch-
4 Ei(er)
250 ml süße Sahne
125 g Butter
350 g Zucker
200 g Mehl
1 Eiweiß, zusätzlich
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
150 g Himbeeren, TK
3 Blatt Gelatine
300 g Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 45 Minuten
50 g Schokolade hacken und schmelzen lassen. Die Butter und 125 g Zucker mit dem Schneebesen cremig rühren, 2 ganze Eier und 1 Eigelb untermischen und die geschmolzene Schokolade unterrühren.
Nun das Mehl mit dem vermischten Backpulver dazurühren und gut vermischen. Die Masse in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 150-175 Grad ca. 15 Minuten backen.

Jetzt die 3 Eiweiße steif schlagen, 150 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Baisermasse locker auf dem Kuchen verteilen, dabei ca. 2 cm Rand freilassen. Das Ganze bei wiederum 150-175 Grad in ca. 20 Minuten zu Ende backen, Kuchen vom Rand lösen und in der Form auskühlen lassen.
Den ausgekühlten Kuchen waagerecht halbieren und um den unteren Kuchen einen Tortenring legen.

Nun 2 Blatt Gelatine getrennt von den 3 Blatt in kaltem Wasser einweichen, die aufgetauten Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Sahne schlagen. Den Schmand, Vanillezucker und 75 g Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Die Creme halbieren und das Himbeerpüree unter die eine Hälfte rühren.
2 Blatt Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und 3 EL Himbeercreme unterrühren, danach in die übrige Himbeercreme rühren. Die Creme kalt stellen bis sie zu gelieren beginnt.
Nun die Hälfte der Sahne unterheben.

1 Blatt Gelatine unter die andere Hälfte der Schmandcreme rühren und die Cremes abwechseln marmoriert auf dem Boden verteilen. Oberen Boden darauf legen und ca. 4 Stunden kalt stellen, danach die Torte aus dem Ring lösen.
25 g Schokolade schmelzen und in Streifen dekorativ über der Torte verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.