Saure Pilzesuppe


Rezept speichern  Speichern

oder Schwammerlsuppe - aus dem Erzgebirge

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.08.2010



Zutaten

für
750 g Pilze, (Waldpilze)
2 kleine Zwiebel(n)
150 g Gewürzgurke(n)
100 g Speck, (Bauchspeck) gewürfelt
½ TL Thymian, frischer
½ TL Kümmel
2 Lorbeerblätter
10 Pfefferkörner
1 EL Mehl
1 Liter Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
1 EL Zucker
2 EL Weißweinessig
300 g Kartoffel(n)
½ Bund Petersilie, glatte
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebeln fein hacken, Gewürzgurken würfeln.
Den Speck im Öl anbraten. Zuerst die Zwiebeln und kurz darauf Pilze und Gewürzgurken dazugeben und alles ca. 4 Minuten dünsten. Die Gewürze dazugeben. Das Mehl darüber streuen und mit der heißen Brühe aufgießen. Bei geringer Hitze 25 Minuten köcheln lassen.
Dann die gewürfelten Kartoffeln dazugeben und weitere 30 Minuten köcheln.
Zum Schluss mit Essig, Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit Gurkenbrühe (ca. 50 ml) verfeinern und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.