Backen
Dessert
Europa
Frankreich
Kuchen
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen - Tarte

leckeres für Tarte- und Schokoladen-Liebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.08.2010



Zutaten

für
300 g Schokolade, dunkle (mind. 70%)
300 g Butter
6 Ei(er)
225 g Zucker
1 Prise(n) Salz
120 g Mehl
50 g Schokolade, (Borkenschokolade zum Verzieren)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die gehackte Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen, die Butter hinzufügen und alles gut verrühren.
Die Eier, den Zucker und das Salz mit einem Schneebesen kurz verquirlen, das Mehl darüber sieben und ebenfalls kurz unterrühren. Nun die Schoko-Butter-Mischung zugeben und alles zu einer glatten Masse verquirlen.
Das Ganze in eine gefettete 28-30 iger Tarte-Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30-45 Minuten backen. (E-Herd 180 Grad, Gas Stufe 3 und Umluft ca. 160 Grad)

Die Tarte aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Vor den Servieren mit der Borkenschokolade verzieren.

Tipp: direkt nach dem Backen ist die Tarte innen noch etwas flüssig, je länger man sie jedoch abkühlen lässt, um so fester wird die Schokoladenfüllung.
Warm als Nachtisch ganz toll, ansonsten als Kuchen zum Kaffee sehr, sehr lecker!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.