Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2010
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 478 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
47 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

400 g Nudeln
300 g Hackfleisch
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 m.-große Tomate(n)
1 EL Tomatenmark
Zucchini
  Olivenöl, gutes
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, italienische, getrocknet
  Basilikum
  Zucker
  Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln bissfest kochen.

Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch würfeln, Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden, Zucchini ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Das Hackfleisch mit Knoblauch und Zwiebeln in einer großen Pfanne anbraten, die Zucchini hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Das Tomatenmark dazugeben und kurz andünsten, danach die Tomaten dazugeben und ca.5 min. schmoren, evtl. etwas Wasser zufügen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
Am Schluss die abgetropfte Nudeln und das Basilikum in die Pfanne geben. Kurz durchziehen lassen und mit Parmesan anrichten. Um den Geschmack zu intensivieren, die Nudeln mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln.