Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2010
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 569 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2009
13 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Wirsing, in feine Streifen schneiden
250 ml Wasser
50 g Schinken, roh, in feine Würfel geschnitten
50 g Schmand
10 g Mehl
100 ml Milch
  Salz
 wenig Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing in 250 ml leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen und warm stellen. Das Kochwasser auffangen und zurück in den Topf geben, aufkochen. Das Mehl in der Milch anrühren und unter ständigem Rühren in das kochende Wasser geben. Diese Soße aufkochen, Schinkenwürfel zugeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, damit sich der Mehlgeschmack verliert. Schmand, Salz und evtl. Muskat unterrühren. Nicht mehr kochen. Den Wirsing unterheben und bei Bedarf nachwürzen.

Bei uns gibt es dazu Salzkartoffeln und Gehacktesklößchen.