Gnocchi-Salat


Rezept speichern  Speichern

Partysalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.7
 (71 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.08.2010 370 kcal



Zutaten

für
325 g Gnocchi aus dem Kühlregal
1 kleine Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Zucchini, grün
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Vinaigrette:

1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Balsamico bianco
2 EL Olivenöl
1 ½ EL Tomatenmark
30 ml Gemüsebrühe (3 EL)
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zum Bestreuen:

20 Basilikumblätter, in Streifen geschnitten
150 g Parmesan, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
370
Eiweiß
16,39 g
Fett
19,40 g
Kohlenhydr.
31,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Dann abgießen und kalt abspülen.

Die Zucchini und Paprika in dünne Scheiben oder Würfel schneiden. Beide Zutaten nach dem Zerkleinern zusammen mit der fein gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Tomaten-Vinaigrette Knoblauch, Essig, Öl, Tomatenmark und Brühe zusammenmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi, Gemüse und die Vinaigrette vermengen. Basilikum und Parmesan über den Salat streuen.

Der Salat kann kalt oder aber auch lauwarm serviert werden. Dazu passen Parmaschinken, Antipasti und Baguette.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AstraeaPax

Schmeckt uns sehr gut auch warm aus der Pfanne. 5 Sterne von uns.

05.06.2021 21:51
Antworten
mamacoma

Super lecker. Das Rezept kam bei der ganzen Familie sehr gut an. Vielen Dank.

09.02.2021 17:16
Antworten
5e08a081b3f111_06491487-richtet-

Sehr lecker

13.11.2020 11:50
Antworten
sonnenkind13

Sehe grad, dass ich Parmesan und Basilikum vergessen habe, war aber auch ohne wunderbar!

13.09.2020 17:50
Antworten
sonnenkind13

Sehr lecker, schnell gemacht und absolut 5* wert! Danke für das tolle Rezept

13.09.2020 17:47
Antworten
Münsterarko

Sehr lecker, wir haben es heute nachgekocht, allerdings mit Datteltomaten (Paprika mögen wir einfach nicht), die wir vor dem anderen Gemüse kurz im heißen Öl geschwenkt haben. Und wir haben 500g Gnocchi genommen statt 325g. Das war perfekt.

31.07.2018 20:18
Antworten
KochMaus667

Hallo Juve-S, diesen leckeren Salat habe ich am Donnerstag gemacht und er sollte für un zwei bis Freitag reichen. Hat er aber nicht geschafft. Wir haben ihn lauwarm aufgegessen. Dazu gab es ital. Schinken und Salami. Da die Zubereitung schnell und einfach ist, werde ich ihn noch öfter machen. LG Jutta

21.07.2018 16:08
Antworten
bakeaholic

Ich habe den Salat letzte Woche als Beilage zum Grillen zubereitet, jedoch habe ich auf den Parmesan verzichtet. Meine Gäste und ich waren schwer begeistert und ich werde den Salat mit Sicherheit bald wieder machen. Ich habe Ihn kalt serviert, aber er schmeckt auch lauwarm sehr lecker! Definitiv 5 *

27.07.2016 11:05
Antworten
Juve-S

Uhi, das freut mich sehr!!!

18.03.2011 17:18
Antworten
cinderella345

Der Salat schmeckt einfach klasse und war auf der Party der Renner...

02.11.2010 10:05
Antworten