Aufstrich
Camping
Eier
raffiniert oder preiswert
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kneteeier

geknetete Eier

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.08.2010



Zutaten

für
2 Ei(er)
1 EL Remoulade oder Mayonnaise
1 TL Maggi
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eier hart kochen. Die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Die Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verkneten. Dazu einen EL Mayonnaise oder Remoulade (nach Geschmack) geben. Alles mit der Gabel verkneten.

Dann 1 TL Maggi dazugeben, evtl. auch mehr - nach Belieben. Und wieder alles mit der Gabel verkneten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt sehr lecker auf einem deftigen frischen Brot oder als Beilage zum Abendessen. Kann man warm oder kalt essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hoppedi

Schön, dass es Dir geschmeckt hat.

08.11.2011 12:08
Antworten
SabineWien

Echt toll, ich steh vollkommen auf Maggi-Geschmack....... schon pures Maggi auf der zunge ist cool aber diese eier erst.......

07.11.2011 21:26
Antworten