Hauptspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Frühling
Kartoffeln
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Backofenkartoffelspalten - würzig - feurig

Kartoffelspalten , feurig gewürzt, im Backofen einfach zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.08.2010



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), neue, mittelgroß und klein
etwas Öl, (Knoblauchöl)
einige Stiele Rosmarin
wenig Currypulver
Paprikapulver, süß und rosenscharf
½ TL Chiliflocken oder Chilipulver
Salz und Pfeffer
2 Becher Sour Cream

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln waschen und vierteln, dann mit Küchenpapier abtupfen. In einer großen Schüssel mit Knoblauchöl, Curry, Paprika, Chili, Salz und Pfeffer gut durchmischen und auf ein zuvor eingefettetes Backblech legen. Die Rosmarinzweige dazugeben.

Ca. 45 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Mit der Sour Creme und einem frischen grünen Salat servieren. Gut passt auch ein Gurkensalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schmecken super! Danke fürs Rezept Gerne wieder, denn auch die Garzeiten haben prima gepasst für meinen Ofen. LG patty

22.10.2014 17:50
Antworten
Linchen74

Bei uns gab es gestern dein Rezept, es hat uns sehr gut geschmeckt. In Ermangelung von neuen Kartoffeln, habe ich den Rest vorhandener einfach geschält und dann wie in deinem Rezept beschrieben weiter behandelt. Wird es öfter geben :-) LG Linchen

01.07.2011 16:46
Antworten
ingwe

Hallo Schneetieger, bei uns gab es die Kartoffelspalten zum Zigeunerschnitzel. Ich hoffe es stört dich nicht, denn ich habe Fotos hochgeladen Die Kartoffelspalten schmecken viel besser als Pommes frites und sind schnell im Ofen. Sie brauchten eine Stunde, bis sie gar waren, das liegt sicher an der Kartoffelsorte. LG, Ingwe

28.03.2011 22:34
Antworten
Masy

Immerwieder lecker auch mit Kräuterquark, super unkompliziertes Rezept.LG Masy

19.10.2010 12:55
Antworten