Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2010
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 340 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2006
2.807 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

400 g Kirsche(n), frisch oder TK
100 g Zucker (Rohzucker)
1 TL Butter
1/2  Zitrone(n)
1/2  Limette(n)
150 ml Kirschsaft
15 ml Kirschwasser
1 TL Bittermandelaroma
1 Stange/n Zimt (Kaneel)
1 Prise(n) Salz
50 ml Balsamico, dunkler
 n. B. Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen waschen und entsteinen oder auftauen. Den Rohrzucker in einem Topf karamellisieren, bis er goldgelb ist. Dann die Butter dazugeben und diese in dem Karamell auflösen. Danach mit Kirschsaft ablöschen. Die Stange Zimt und die Prise Salz dazugeben. Die Limetten und Zitronen ausdrücken. Saft und Schale zum Sud geben. Alles zusammen aufkochen.

Nun die Kirschen dazugeben und erneut aufkochen. Etwas Speisestärke in kaltem Wasser auflösen und die Kirschen nach Belieben damit andicken. Hierbei aufpassen dass es beim Erkalten nachdickt.

Die Kirschen abkühlen und Zimt, Zitronen- und Limettenschale entfernen. Wenn es abgekühlt ist, mit Kirschwasser, Bittermandelöl und Balsamico nach Geschmack abschmecken. Evtl. noch etwas Puderzucker hinzufügen.

So halten sich die Kirschen gekühlt ca. 2 Wochen. Wenn man die Kirschen direkt heiß abschmeckt und in Gläser füllt, halten sie auch länger.

Im Winter schmeckt es auch sehr gut, wenn man statt der Limette eine Orange benutzt und noch ein paar Gewürze wie Anis, Kardamom, Nelke und mehr Zimt zugibt.