Bananen-Muffins mit Schokolade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.72
 (306 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.08.2010



Zutaten

für
260 g Mehl
150 g Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Natron
½ TL Salz
½ TL Zimtpulver
1 großes Ei(er)
125 ml Öl, neutral
130 g Naturjoghurt
1 TL Vanilleextrakt
2 Banane(n), reife
150 g Zartbitterschokolade, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und die Schokolade hacken.

In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen und zur Seite stellen.

Ei, Öl, Joghurt und Vanilleextrakt verrühren. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unter die Eimischung rühren. Die Mehlmischung dazugeben und kurz unterrühren. Die gehackte Schokolade unterheben und den Teig dann, 2/3 voll, in die vorbereitete Muffinform füllen.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen 20 - 25 Min. backen, bis sie eine goldene Farbe haben.

Die Muffins herausnehmen, kurz in der Form stehen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Der Teig ergibt 12 - 13 Stück.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

auto_kilic

Wirklich sehr leckere Muffins, sehr fluffig und schokoladig. Obwohl ich eine Banane mehr verwendet habe, dominiert keineswegs der Bananengeschmack. Mit der einen Banane mehr, restliche Mengen übernommen, bekam ich 18 recht große Muffins gebacken. Vielen Dank für das Rezept!

21.09.2022 13:51
Antworten
brodt_renate

Meine absoluten Lieblings Muffins :-) werden regelmäßig gebacken. Ich nehme immer Choco Chunks aus der Backabteilung und mische zusätzlich gehackte Walnüsse darunter!

05.06.2022 18:58
Antworten
valeskaheinrich

Sehr sehr sehr gut! Prima Resteverwertung für alte Bananen, die keiner mehr essen mag! Sehr fluffig und saftig!

13.02.2022 21:21
Antworten
Leanna118

Absolut fluffig, saftig, super lecker!

12.12.2021 21:03
Antworten
KaTillyTi

Die Bananen-Schoko-Muffins sind wirklich sehr lecker, saftig u fluffig. Hätte ich nicht gedacht, dass mir die so gut schmecken. Ich habe das Backmehl von Sally aus dem Li*l genommen und konnte dafür das Backpulver+Natron weg lassen. Bei mir ergab daß Rezept 22 Muffins in Silikon Förmchen und die Backzeit betrug ca. 19 Min im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Heißluft.

17.10.2021 22:54
Antworten
-Maro-

Hallo, habe die Muffins heute gebacken, weil die Zutaten gut gepasst haben: hatte noch 3 überreife Bananen und einen Schoko-Nikolaus (der lässt sich sehr einfach klein bröseln) übrig. Im Teig sind dann ca. 2,5 Bananen gelandet. Die Muffins sind einfach zuzubereiten und schmecken sehr gut! Werde sie gerne wieder machen, dann aber eher sogar mit 3 Bananen. Ach ja, das Vanilleextrakt habe ich schlichtweg vergessen - macht aber nichts, schmecken trotzdem gut! LG, Maro

18.03.2012 21:16
Antworten
kyra94

habe es gerade ausprobiert und bin begeistert. habe zwar keinen zimt dazu getan und ich denke ein bisschen zu viel joghurt aber trotzdem seeehr lecker ! 5* !!! für alle die es auch ausprobieren wollen ein tipp : am besten schoko-plättchen kaufen und keine block schokolade zum klein schneiden,das ist nämlich sehr anstrengend :-) TOP REZEPT !

01.02.2012 14:32
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Kyra94, es freut mich sehr, das dir die Muffins so gut geschmeckt haben. Leider sieht man deine tolle Bewertung nicht, vielleicht bist du lieb und klickst die Bewertung nochmals an. Hab vielen Dank, fürs Ausprobieren und dein nettes Feedback. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

09.02.2012 22:55
Antworten
xPineapple

Endlich mal leckere Bananen-Muffins !!! Sind super aufgegangen, schön saftig und duften traumhaft .. *-* Danke für das tolle Rezept :)

11.10.2010 16:51
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo xPineapple, es freut mich sehr zu hören, das dir die Muffins so gut geschmeckt haben. Ich danke dir sehr für den nettes Feedback, fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung ! Liebe Grüße Pumpkin-Pie

11.10.2010 18:15
Antworten