Vegetarisch
Braten
Getreide
Hauptspeise
Kinder
Reis
Schnell
Snack
Studentenküche
Vollwert
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikante Quarkfrikadellen

vollwertiges Kindergericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.08.2010



Zutaten

für
150 g Quark
2 Ei(er)
50 g Käse, geriebener, möglichst frisch gerieben
200 g Haferflocken
Kräutersalz
Fett für die Pfanne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Quark, Eier, Käse und Haferflocken miteinander gut mischen und die Mischung mit Kräutersalz abschmecken. Frikadellen formen und in einer gefetteten Pfanne auf beiden Seiten goldbraun braten.

Ergibt ca. 4 Frikadellen.

Schmeckt Kindern gut und die Frikadellen können leicht abgewandelt werden, indem man verschiedene Gemüse, z.B. Zwiebeln hinzufügt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.