Brotaufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 02.02.2004



Zutaten

für
1 Glas Tomate(n), getrocknete, Sud von den Tomaten
Olivenöl
1 Pck. Schafskäse
Baguette(s), frisches
evtl. Knoblauch
Pfeffer
evtl. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles miteinander durch den Mixer jagen. Nach und nach das Olivenöl und den Sud dazugeben bis es eine cremige Masse ist. Ich mag es wenn es noch ein paar Bröckchen hat.
Dazu frisches, knuspriges (warmes) Baguette reichen.
Evt. mit Salz und Pfeffer würzen. Mann kann auch noch Knobi beigeben, schmeckt auch super!!!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

neoprenfisch

Ich hatte aus Versehen frische Tomaten genommen, dann zum Andicken Tomatenmark mit rein - das Ergebnis war auch recht lecker. Mir gefaellt die Idee einen Aufstrich aus Feta und Tomaten herzustellen sehr gut, werde beim naechsten mal dann aber die Variante mit den getrockneten Tomaten ausprobieren, so wie es sein sollte.

28.10.2014 09:53
Antworten
asiaSF

Hmm, total lecker. Ich habe aufgrund der vorhergehenden Kommentare 1 Peperoni und auch noch "Piment de Cayenne" hineingegeben, um es schärfer zu machen. War super. Vielen Dank für das Rezept, LG, asiaSF PS Bilder folgen

08.08.2012 15:06
Antworten
Nudelfreak18

Hat schonmal jemand den Brotaufstrich auf Vorrat gemacht?

09.12.2011 10:20
Antworten
FrauMausE

Sehr lecker - ich kannte nur die Variante mit Frischkäse. Zu frischen Brot ein gedicht! LG FrauMausE

21.12.2010 22:11
Antworten
Sonnenkalb

Hallo, wenn ich Brotaufstrich mit Feta mache, gebe ich immer noch ein wenig Quark dazu, dann wird die ganze Sache sämiger. LG Sonnenkalb

22.12.2006 07:39
Antworten
Momoss

Das wäre was für unsere Spieleabende , passt auch prima zum Brucceta (verflixt, wie schreibt man das?) wird getestet.... LG Momo

29.08.2004 13:25
Antworten
jimross

Eine gute Idee... werde es bald probieren.

07.08.2004 05:06
Antworten
Lotus1910

Ich habe es auch etwas schaerfer gewuerzt und das Resultat war ein ganz ganz herrlicher empfehlenswerter Brotaufstrich. Danke fuer den tollen Tip.

28.06.2004 22:20
Antworten
imar

Hallo Ryanda, frische Kräuter wie Thymian, Oregano und Basilikum dazugeben.Für ganz Eilige: ital. Kräutermischung.Gibt einen mediterranen Touch. LG imar

15.02.2004 07:20
Antworten
FrauMeier

Hallo Ryanda, hört sich sehr lecker an, dein Brotaufstrich. Um dem Ganzen noch ein wenig Schärfe zu geben, würde ich mit etwas Sambal Olek würzen. LG Ulla

07.02.2004 21:38
Antworten