Risotto mit Salbei - Spargel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 20.08.2010



Zutaten

für
250 g Spargel, weiß oder grün
Zucker
½ Schalotte(n)
60 g Risotto
1 EL Olivenöl
1 Schuss Weißweinessig, oder Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
20 g Parmesan
30 g Butter, weich
Salbei
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Weißen Spargel komplett, grünen nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 5-6 cm lange Stücke schneiden, in Zuckerwasser ca. 7 (weißer etwas länger) Min. bissfest garen. Dann abtropfen lassen und beiseite stellen.

Schalotte abziehen, fein würfeln, mit dem Reis in Olivenöl glasig dünsten. Weißwein(essig) angießen, unter Rühren einkochen lassen, dann unter weiterem Rühren nach und nach die Brühe zufügen. Risotto bei geringer Hitze in ca. 20 Min. cremig ausquellen lassen, dabei immer wieder rühren. Wenn der Reis gar ist, geriebenen Parmesan und etwas Butter unterrühren.

Salbeiblätter und Spargelstücke in restlicher Butter unter wiederholtem Wenden ca. 2-3 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Risotto auf Tellern verteilen, Spargelstücke mit Salbeibutter darauf anrichten und sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker mit Spargel mein Mann gesagt das Rezept behalten ich habe das Rezept ausdrücken. Danke für das perfekte Rezept. LG Omaskröte

02.07.2020 14:35
Antworten