Salat
Gemüse
Nudeln
Pasta
warm
Party
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Diabetiker
gekocht
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Pastasalat mit Sardellen und Oliven

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.08.2010 513 kcal



Zutaten

für
300 g Penne
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
3 EL Weißweinessig
3 EL Orangensaft
2 Knoblauchzehe(n)
75 g Peperoni, eingelegte
2 Sardellenfilet(s) (in Öl)
1 Msp. Kreuzkümmel
g Oliven, schwarze und grüne ohne Stein
1 Paprikaschote(n), rot
150 g Feta-Käse
1 Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

Inzwischen für die Marinade Öl, Essig und Orangensaft in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Peperoni in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Die Sardellenfilets und 1 Peperoni fein hacken und unter die Marinade rühren. Die Marinade mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Die Oliven in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Feta in Würfel schneiden oder zerbröckeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und noch heiß in einer Schüssel mit der Marinade mischen. Oliven, restliche Peperoni, Paprika und Feta unter die Penne mischen und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

Kalorien: 513
Eiweiß: 18 g
Fett: 22 g
Kohlenhydrate: 59 g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.