Rote Bete-Kefir mit Petersilie


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 20.08.2010 61 kcal



Zutaten

für
200 ml Rote Bete-Saft
200 ml Möhrensaft
2 EL Zitronensaft
200 g Kefir, fettarmer
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele Petersilie
8 Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Säfte mit dem Kefir in den Mixer geben und kräftig durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen.

Die Eiswürfel auf Gläser verteilen und den Drink darüber gießen. Mit den Petersilienblättern garnieren und mit Strohhalmen servieren.

Tipp: Besonders gut und köstlich: Man kann aus 2 großen frischen Rote Beten und 4 großen Möhren den Saft mit einem Entsafter frisch pressen. Statt Zitronensaft kann man auch 4 EL Apfelsaft untermischen.

Kalorien: 61
Eiweiß: 3 g
Fett: 1 g
Kohlenhydrate: 9 g

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Als Ersatz für den Betesaft pürierte ich eine Folienbete mit den anderen Zutaten. Sehr lecker, auch ohne Petersilie. Gruß movostu

05.07.2018 19:09
Antworten