Geflügelrisotto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 20.08.2010



Zutaten

für
500 g Hühnerfleisch, geschnetzeltes
2 EL Sojasauce
1 Zehe/n Knoblauch, geschält und gepresst
200 g Risotto
1 kleine Zwiebel(n), fein geschnitten
200 g Pfifferlinge (Eierschwammerl) oder Champignons
125 ml Weißwein
7 ½ dl Hühnerbrühe
1 EL Petersilie, fein gehackte
1 EL Schnittlauch, fein geschnittener
100 g Butter
4 EL Parmesan, frisch geriebener
etwas Salz und Pfeffer, aus der Mühle
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Hühnergeschnetzelte in einer Schüssel mit der Sojasauce und dem Knoblauch marinieren, etwa 20 Minuten ziehen lassen.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Geschnetzelte darin gut anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
In die gleiche Pfanne noch mal etwas Öl erhitzen, Pilze, gewaschen, geputzt und in Streifen geschnitten beigeben und etwa 4 Minuten rösten. Zwiebeln beigeben und noch mal etwa 3 Minuten weiter rösten. Den Reis beigeben, alles gut anschwitzen, ablöschen unter rühren mit dem Weißwein. Wenn der Wein verdampft ist, etwas Bouillon nachgießen, nach und nach immer etwas Bouillon unter rühren nachgießen. Kurz bevor die letzte Flüssigkeit verkocht ist und der Reis gar ist, das Hühnerfleisch dem Risotto beigeben und den Parmesan gut untermischen.

Am Schluss mit der Butter verfeinern abschmecken mit Salz, Pfeffer und den Kräutern, sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kimi0152

Tolles Rezept! Ich habe es eben gekocht :) war sehr lecker.

29.05.2016 15:23
Antworten
blumengitte

Habe ich oft schon gekocht. Gruß Brigitte

06.02.2011 19:15
Antworten
Tryumph800

Hallo Conny Freut mich wenn es geschmeckt hat! Danke für die sehr gute Bewertung! Und ein danke für die Bilder wo du immer machst wenn du was von mir nachkochst Lieb von dir Gruss Tryumph 800

25.01.2011 18:41
Antworten
Conny-Krümel

Hallo Tryumph, immer wieder lecker , habe das Rezept abwechselnd mit Pfifferlingen und Champignons ausprobiert (je nach Saison). Werde es auch einmal mit Steinpilzen versuchen, passt sicher auch gut. Vielen Dank! Grüsse Conny

24.01.2011 18:48
Antworten
Tryumph800

Marquise Guten Tag Ich Danke dir und es freut mich wenn es geschmeckt hat Gruss Tryumph800

01.11.2010 07:39
Antworten
Marquise

Hoi Gabriel Ein sehr leckeres Rezept! Ich habe den Risotto mit Eierschwämmen zubereitet. Erst war ich skeptisch wegen der Soja-Sauce, meine Bedenken haben sich aber als unbegründet erwiesen, das Fleisch wurde dadurch schön würzig. Diese Risotto-Variante werde ich auf jeden Fall in meinem Répertoire aufnehmen. Viele Grüsse Marquise

31.10.2010 22:19
Antworten