Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2010
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 201 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Gemüse, gemischtes (z.B grüner Spargel, Zucchini, Staudensellerie, Bohnen, Zuckerschoten, Frühlingszwiebel
Limette(n)
  Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (150 g Abtropfgewicht)
2 EL saure Sahne
1/2 Bund Petersilie
2 EL Kapern
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 135 kcal

Das Gemüse putzen und waschen. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und die Stangen im unteren Drittel schälen. Die Zucchini längs vierteln, die Selleriestangen längs halbieren und alles in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Von den Bohnen und Zuckerschoten die Enden abknipsen, beides ganz lassen. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls ganz lassen.

Die Limette heiß waschen und trocken abreiben. Die Schale fein abreiben, dann die Limette halbieren und auspressen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen , mit der Limettenschale bestreuen und über wenig Wasser in einem geeigneten Siebeinsatz bissfest dämpfen.

Den Thunfisch samt Saft in einen hohen Rührbecher geben. Die saure Sahne und den Limettensaft hinzufügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Petersilie und die Kapern unter den Thunfisch rühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Thunfischsauce nach Belieben mit Kapern garnieren und zu dem gedämpften Gemüse servieren. Dazu passt frisches italienisches Landbrot oder Vollkornbaguette.

Tipp: Man kann statt der Limette auch eine unbehandelte Zitrone verwenden.

Kalorien: 135
Eiweiß: 17 g
Fett: 2 g
Kohlenhydrate: 11 g