Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schnell
einfach
kalorienarm
Schwein
Braten
Trennkost
Pilze
Studentenküche
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Hackfleisch-Gemüse-Pfanne

SiS - geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
bei 179 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 20.08.2010 520 kcal



Zutaten

für
250 g Champignons
2 große Paprikaschote(n), rot und gelb
1 kleine Zucchini
500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
250 ml Gemüsebrühe, sehr kräftige, heiße
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
520
Eiweiß
37,75 g
Fett
38,39 g
Kohlenhydr.
6,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Gemüse putzen. Die Champignons in Scheiben und Paprika und Zucchini in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein klein schneiden.

Etwas Öl in eine große Pfanne geben und das Hackfleisch gut anbraten. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und etwas mitbraten. Das Hackfleisch-Zwiebel-Knoblauch-Gemisch aus der Pfanne nehmen und die Champignons etwas anbraten. Dann die Paprika- und Zucchiniwürfel hinzugeben und mitbraten.

Das Hackfleisch-Zwiebel-Knoblauch-Gemisch wieder hinzugegeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Mischung unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Durch das Fehlen von Reis, Nudeln oder sonstigem ist die Pfanne perfekt als Eiweißreiches SiS-Abendessen geeignet. Die Pfanne schmeckt aber auch gut mit Reis, etc..
Schmeckt auch gut aufgewärmt, wer also auf Vorrat kochen möchte, ist hier ebenfalls gut bedient.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

milka59

Hallo Gestern gab es diese äußerst köstliche Gemüse Hack Pfanne. Da noch einiges an Flüssigkeit in der Pfanne war , also nicht wirklich verkochte, habe ich dieses mit der hellen Sauce von Maggi angedickt. Traumhaft lecker. Wird es definitiv öfter geben. Liebe Grüße Milka

16.05.2020 10:41
Antworten
Leckerschmecker2502

Sehr lecker 😋👍 Ich hab noch etwas Tomatenmark dran und mit etwas Rosmarin und Thymian gewürzt. 5 ⭐ Danke für das leckere schnelle Rezept 😊 Foto wird hochgeladen 😉

12.05.2020 18:29
Antworten
kruemmel1996

Ich hatte ein schnelles Gericht gesucht und bin auf dieses gestossen EINFACH GENIAL 🌟🌟🌟🌟🌟 Hatte noch ein bisschen Tzatziki dazu gereicht, das Gericht steht jetzt im Kochbuch

12.05.2020 13:29
Antworten
Peri001

Ist total lecker und auch schnell gemacht. Werde ich auf jedenfall wieder machen. Hatte Reis dazu gemacht.

09.05.2020 14:13
Antworten
Sim2004

Hallo, hab ich gestern gekocht und hat mir sehr gut geschmeckt. Hab noch etwas Oregano dazu gegeben. Mach ich sicher öfters mal, vor allem weils schnell gemacht ist. LG Sim2004

08.05.2020 09:26
Antworten
sabo2

sehr, sehr lecker! Das werde ich öfters machen!

09.09.2011 10:41
Antworten
Snowrock

"SiS geeignet" - ist das eher für Mittags oder Abends ??? VG, Snow

28.08.2011 15:51
Antworten
Amarandel

Das ist eher was für Abends. Mittags soll ja ausgewogen Eiweiß und Kohlenhydrate gegessen werden. Diese Hackfleischpfanne besteht aber eigentlich nur aus Eiweiß.

28.08.2011 16:18
Antworten
SchniekeSchnecke

Hat geschmeckt. Hab das Hackfleisch allerdings nicht zwischendurch rausgenommen, sondern einfach das Gemüse (in der Reihenfolge wie im Rezept) hinzugefügt. Ging genauso gut.

14.08.2011 19:28
Antworten
Amarandel

Freut mich das es geschmeckt hat :D Und das Bild ist toll geworden - ich krieg' gerade wieder Lust darauf :>

23.08.2011 08:37
Antworten