Geflügelsalat fruchtig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.02.2004



Zutaten

für
1 Hähnchen, gegrilltes oder 4-5 Hähnchenkeulen
2 EL Mangochutney
Salz und Pfeffer, evtl. Curry
½ Zitrone(n), den Saft
1 Orange(n)
1 Dose/n Ananas, mittelgroß
1 Dose/n Spargel, mittelgroß
1 Dose/n Champignons, mittelgroß
2 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Miracel Whip
Cayennepfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Gegrilltes Hähnchenfleisch in kleine Stücke zerpflücken oder schneiden, Mangochutney, Cayennepfeffer, Zitronensaft, Pfeffer, Miracle Wip, Orange, Ananas, Spargel, Champignons, Frühlingszwiebeln klein geschnitten dazu geben. Evtl. noch mit Salz nachwürzen.
Wer möchte, kann noch eine Banane reinschneiden und den Salat noch mit Curry würzen.
Alles vorsichtig miteinander vermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

hallo, diesen salat habe ich heute zubereitet und er ist eigentlich nach 4 stunden ziehen, immer noch ungeniessbar :-(. lasst blos die halbe zitrone weg, die hat alles versaut. eigentlich mache ich unseren geflügelsalat immer ohne zitrone, aber diesmal habe ich mich verleiten lassen :-(. nach 6 priesen zucker und einer zusätzlich ausgepressten mandarine (frisch), ist das immer noch nichts. bin enttäuscht, mache ich nicht wieder so. nurit

12.04.2008 23:57
Antworten
1st_Maxi

Hallo, Deinen Geflügelsalat hatte ich für 2 Personen Ostern zubereitet. Allerdings auch aus gekochtem Huhn. Ich wußte gar nicht, daß ich so einen tollen Salat zubereiten kann! Riesenlob und vielen Dank für das Rezept. Gruß Maxi

25.04.2006 13:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, wir haben auch ein Hähnchen genommen und gekocht. Die Brühe findet immer Verwendung. Ansonsten ein Klasse Geschmack. VG Jürgen und Nancy

17.10.2004 12:46
Antworten
Mariatoni

Ich habe diesen Salat aus einem gekochten Hähnchen zubereitet. Das hatte den Vorteil, daß ich dadurch gleichzeitig eine klasse Hühnerbrühe parat hatte.

07.06.2004 21:28
Antworten
stuttgartpaul

Klasse Rezept. Wird bei uns auf ähnliche Art zubereitet.

13.03.2004 13:50
Antworten
Penny

Hallo, ich habe letzten sommer nach genau diesem Rezept mit den Zutaten gesucht. Ich habe eine adere variante von dem Salat gemacht dort wurde das Miracle Whip mit Sahne gemischt. LG Penny

08.02.2004 20:40
Antworten