Camping
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reginas Tomaten - Hackfleisch - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.08.2010



Zutaten

für
3 m.-große Zwiebel(n)
2 Stange/n Sellerie
400 ml Tomatensauce
5 kl. Dose/n Tomatenmark
1 kl. Dose/n Champignons
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Oregano
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauchsalz
2 TL Thymian, etwa
Olivenöl
1 kg Hackfleisch vom Rind

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden bzw. pressen und in etwas Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch auflockern und zu den Zwiebeln geben und anbraten.

Den Stangensellerie in kleine Stückchen schneiden, mit dem Tomatenmark und der Tomatensoße sowie den Champignons dazugeben und weiter schmoren lassen. Gelegentlich umrühren.

Nun reichlich Oregano und den Thymian einrühren. Mit Salz und Pfeffer und evtl. Knoblauchsalz würzen. Bei Bedarf noch etwas Olivenöl zugeben.

Das Ganze etwa 1 Std. ganz leicht köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen, sonst hängt es an.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.