Vegetarisch
Beilage
Braten
Gemüse
Lactose
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Glasiertes Möhrengemüse

glasierte Karotten als Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 4.67
bei 124 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.08.2010 217 kcal



Zutaten

für
12 Möhre(n), je nach Größe mehr oder weniger, mit Grün
1 Tasse/n Gemüsefond, leicht gesalzen
60 g Butter
1 EL Zucker
1 EL Petersilie, glatte, sehr fein geschnitten
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
217
Eiweiß
2,41 g
Fett
13,50 g
Kohlenhydr.
21,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
1 cm Grün der Möhren stehen lassen, den Rest abschneiden. Die Möhren schälen und mit einem kleinen evtl. gebogenen Messer am grünen Ansatz gründlich säubern, und unten an der Spitze ca. 1 cm abschneiden. Alternativ kann man aus den Möhren auch Rechtecke von etwa 3 x 2 x 0,5 cm, nach Länge, Breite und Dicke schneiden, aber gleichmäßig arbeiten.

20 g Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen, den Zucker darin schmelzen und leicht karamellisieren. Dann die Möhren darin gründlich wenden, den Gemüsefond angießen und bis auf wenig Flüssigkeit fast ganz in 8-10 Minuten, je nach Dicke des Gemüses, einkochen lassen. Kurz vor dem Garpunkt die restliche Butter dazugeben, die Pfanne immer wieder rütteln, bis die Möhren schön glänzen. Zum Schluss die feinst geschnittene Petersilie untermischen, und nach Belieben mit Pfeffer würzen.

Das Gemüse passt zu vielen Fleischsorten, Rind, Lamm, Wild, geschmort und auch kurz gebraten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Daggi_2605

Hat uns sehr gut geschmeckt. Mal was anderes als die herkömmlichen Möhrengemüse- Rezepte. 🌟🌟🌟🌟🌟 von uns Danke fürs Rezept. LG

29.08.2019 14:37
Antworten
kruni1

Einfach und super lecker!

22.04.2019 23:29
Antworten
Racermom

Köstlich!

18.02.2019 18:33
Antworten
Monique

Sehr lecker. Hat auch mit dickeren Möhren funktioniert. Wird es öfter geben ! Viele Grüße Mona

10.02.2019 17:12
Antworten
SessM

Hallo Mathias, super lecker deine glasierten Möhren. Von mir dafür verdient die volle Punktzahl. Danke für das schöne Rezept und eine tolle Beilage zum Abendessen. Ein Foto fogt dann natürlich auch noch. Lieben Gruß SessM / Matthias

29.01.2019 18:09
Antworten
maliwi

Ich kann nur sagen: GENIAL !!!! Der Kommentar von meinem Männe: so etwas leckeres hast Du ja noch nie gekocht :-) Bin sonst nicht wirklich ein Möhrenfan - aber diese gibt es jetzt regelmässig bei mir. Schnell gemacht und super lecker.

19.12.2011 16:30
Antworten
anilin911

Meine Möhren waren scheinbar dicker als andere, sie haben fast 20 Minuten zum garen gebraucht, aber sie waren unvorstellbar lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept und 5 Sterne dafür! Anilin

12.11.2011 21:54
Antworten
piccolomaxi

Absolut klasse! 5 Sterne! LG piccolomaxi

07.11.2011 10:34
Antworten
Mathias56

danke

07.11.2011 11:35
Antworten
Annelore

Nur ein Wort Perfekt annelore

01.06.2011 10:06
Antworten