Backen
Frühling
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Pizza
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Pizza Hollandaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.08.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Quark
6 EL Öl
6 EL Milch
½ Pck. Backpulver
300 g Mehl

Für den Belag:

200 ml Sauce Hollandaise, fertige oder selbst gemachte
200 g Spargel
1 Zwiebel(n), rot
100 g Putenbrustaufschnitt oder andere Wurst
100 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Quark mit Öl und Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren, dann Mehl und Backpulver dazu sieben. Alles zu einem Teig verkneten und diesen ca. 30 Minuten ruhen lassen. Danach ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Die Sauce Hollandaise (sollte eine etwas feste Konsistenz haben) auf den Teig geben und glatt streichen. Darauf die Wurstscheiben und den in 4-5 cm lange Stücke geschnittenen Spargel verteilen. Die rote Zwiebel halbieren, in Ringe schneiden und auf der Pizza verteilen. Zum Schluss den Käse drüber streuen. Nach Geschmack pfeffern und salzen.

Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20-25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Deathmetal

Wie die Pizza ist kann ich nicht beurteilen aber der Quarkölteig ist Spitze! Habe daraus Teig für Minipizza-Böden gemacht, die von unseren Gaststudis nach Lust und Laune belegt werden konnten und von mir bei etwas mehr als 220° C im Smoker auf einer Schamotte-Platte gebacken wurden. Kleine Abwandlung von mir: Hab in das Öl 3 große Knoblauchzehen und frischen Oreganum und Strauchbasilikum aus dem Garten reingeworfen und gründlich durchpüriert.

21.07.2016 22:08
Antworten
BratenSepp

Hallo! Pizza gebacken, und von allen für gut befunden. Nur der Belag wurde geändert, da nichts anderes im KS. Hollandaise, gekochte Eier, Zwiebeln und Käse hmmm. LG BratenSepp PS: Bild wird hochgeladen.

21.03.2015 14:47
Antworten
AnjaW1985

Die Pizza war ..... umwerfend ....atemberaubend, jedoch würde ich lieber einen Hefeteig vorziehen. Aber sonst *****

09.08.2012 20:18
Antworten
jackieg

Danke für die Bewertung. Der Teig ist Geschmackssache. Man kann auch 'normalen' Pizzateig nehmen. Vielleicht schmeckt Dir die Kombi dann besser? Liebe Grüße, jackie

12.01.2011 14:30
Antworten
SuperDrive

Pizza war lecker. Habe eine vegetarische Variante gemacht. Statt Pute, Tomate und Mais. Leider war der Boden nicht ganz so mein Fall. Etwas trocken und nicht fluffig! Deswegen nur 3 statt 4 Sterne.

11.01.2011 19:22
Antworten