Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2010
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 627 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rhabarber, in 1 cm lange Stücke geschnitten
125 g Zucker, brauner
125 g Mehl
75 g Mehl, (Vollkornmehl)
2 TL Backpulver
125 g Zucker
55 g Mandel(n), gemahlene
1 Prise(n) Salz
80 ml Milch
Ei(er), verquirlt
75 g Butter, zerlassen und abgekühlt
  Für die Streusel:
40 g Butter, in Flocken
40 g Mehl
1 TL Zimt
2 EL Zucker, brauner
2 EL Mandelblättchen
  Außerdem:
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen.

Für die Streusel das Mehl mit dem Zimt vermengen und mit der Butter verkneten, bis die Masse krümelig ist. Dann Zucker und Mandeln unterkneten.

Den Rhabarber mit braunem Zucker und 60 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. In etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen. Abtropfen und abkühlen lassen.

Beide Mehlsorten mit Backpulver in eine Schüssel sieben und die herausgesiebte Kleie des Vollkornmehls wieder dazugeben, Salz, Zucker und die geriebenen Mandeln untermischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken.

In einer zweiten Schüssel Milch, Ei und Butter gut miteinander verrühren und die Mischung dann in die Vertiefung gießen. Vorsichtig verrühren, bis sich die Zutaten gerade ausreichend miteinander vermischt haben. Der Teig soll noch klumpig sein. Den Rhabarber unterheben.

Den Teig auf die Mulden des Muffinbleches verteilen und mit den Streuseln garnieren. 20-25 Minuten backen. Die Muffins 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreut servieren.