Vegetarisch
Eier oder Käse
Europa
Gemüse
Italien
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Antipasti - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.08.2010



Zutaten

für
500 g Nudeln, z. B. Makkaroni
1 Glas Tomate(n), getrocknete in Öl
1 Glas Artischockenherzen
1 Pck. Rucola
200 g Parmesan
50 g Oliven
1 Pck. Schafskäse, gewürfelt
Walnüsse
Sonnenblumenkerne
Petersilie
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und in eine Salatschüssel geben. Die getrockneten Tomaten und Artischockenherzen in kleine Würfel oder Streifen schneiden, mit etwas Öl aus dem Tomatenglas zu den Nudeln geben und alles gut durchmischen. Die Rucola waschen, klein scheiden und zusammen mit dem gewürfelten Schafskäse zu den Nudeln geben. Gut umrühren und mit Salz abschmecken. Zwischendurch immer wieder Parmesan großzügig in den Salat reiben und mischen. Am Ende Oliven (ganz oder in Scheiben), gehackte Petersilie, Walnüsse und Sonnenblumenkerne nach Geschmack dazugeben, alles gut mischen und vor dem Servieren noch etwas durchziehen lassen.

Variation: Sehr gut dazu schmecken auch frische Cocktailtomaten oder Parmaschinken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.