Vegetarisch
Vegan
Backen
Kuchen
Vollwert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Mohn - Tofu - Reis Kuchen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.08.2010



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Naturreis, mahlen
100 g Buchweizen, mahlen
½ TL Koriander, mit mahlen
1 Prise(n) Salz
1 TL Zucker
½ Tüte/n Backpulver
70 g Margarine, Deli oder andere laktosefrei
120 g Wasser, bis 140 g

Für den Belag:

250 g Mohn
200 g Tofu, naturell
600 g Soja - Drink naturell
100 g Naturreis, mahlen
2 Nelke(n), mit mahlen
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
50 g Himbeergeist 40 %

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Alle Zutaten vom Boden zusammen verrühren lassen (Küchenmaschine, dann reicht die Flüssigkeit) und in eine 26 cm mit Backpapier ausgelegte Ringform geben, glatt streichen, beiseite stellen.

In den Sojadrink den Tofu pürieren und darein den Mohn und Nelken mahlen lassen, der Mohn quillt dabei schon auf.
Alle anderen trockenen Zutaten vermischen und zusammen mit dem Himbeerbrand in die Mohn Tofu Masse einrühren lassen, auf den Teigboden gießen, ist sehr dünnflüssig, gut glatt schütteln, in den kalten Backofen und bei ca. 150°C ca. 80 min backen.

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NinaSK

ich frage, weil ich nicht weiß, ob der Alkohol in der Teigkonsistenz eine Rolle spielt. Sonst könnte ich auch Himbeersaft nehmen, möchte aber vermeiden, dass die Schicht dann nicht zusammen hält oder so ;)

16.01.2018 13:35
Antworten
Hans60

Hallo Nina wie Du willst, ist auch eine Geschmacksfrage Gruß Hans

16.01.2018 07:49
Antworten
NinaSK

Hallo Hans, kann ich anstatt von Brand einfach Wasser nehmen? Oder eher eine andere Flüßigkeit? Danke schön :)

15.01.2018 11:19
Antworten