einfach
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Krabbensalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.11
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.08.2010



Zutaten

für
1 Pck. Surimi (Krabbenstäbchen), oder Partygarnelen
1 Dose Mais
5 Ei(er), hart gekocht
1 Zwiebel(n)
Remoulade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Krabbenstäbchen, gekochte Eier und Zwiebeln schneiden. Alle Zutaten vermengen und je nach Geschmack mehr oder weniger Remoulade dazugeben und gut mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carco

Hat zwar mit Krabben nichts zu tun, schmeckt aber trotzdem und ist schnell gemacht. Saludos, Carco

20.05.2016 11:30
Antworten
kuechentante

kenne den Salat auch, nur sind bei mir noch: eine Salatgurke in Würfel geschnitten, dabei sehr lecker kann ich nur empfehlen!

30.06.2011 20:21
Antworten
johannes1409

Hallo, mache den Salat so ähnlich. Schneide jedoch zusätzlich - 1 entkernte klein gewürfelte Salatgurke sowie - 1 klein gewürfelten Apfel dazu. Nehme auch nicht nur Remoulade sondern nur ein bisschen und den Rest Schmand. Hier auch nach Geschmack für mehr oder weniger Dressing. LG Nicole

18.11.2010 11:07
Antworten
FrauMausE

Ein Fünf-Sterne-Salat !!! Köstlich. Ein MUß für jeden, der gern Surimi mag. Wir kriegen uns hier vor Begeisterung gar nicht mehr ein.... LG FrauMausE

17.09.2010 20:02
Antworten