Hauptspeise
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Pilze
gekocht
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Champignon - Sahne - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 31 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.08.2010 275 kcal



Zutaten

für
500 g Champignons
200 ml süße Sahne
200 ml Weißwein, trocken
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Salz
Pfeffer, weiß
1 EL Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
275
Eiweiß
7,09 g
Fett
21,49 g
Kohlenhydr.
6,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.
Die Butter auslassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten, beides aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Champignons kräftig anbraten, die Zwiebeln wieder dazugeben, mit Wein aufgießen und ca 10 Minuten köcheln lassen. Die Sahne dazugeben und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt lecker zu Schweinefilet oder ohne Fleisch zu Spaghetti. Zu Spaghetti ist die Menge für 4 Personen aber etwas knapp.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rockpilot

Sehr lecker. Danke für das tolle Rezept! 5*

25.04.2020 17:06
Antworten
blume13

Hallo grisu, ich fand deine Champignon-Sauce sehr lecker. Die gab es bei mir zu Semmelknödeln. Mache ich gerne wieder! Danke & Liebe Grüße blume13

20.03.2020 11:18
Antworten
Spatzekasper

Sehr sehr lecker. Wir haben sie zu selbst gemachten Semmel Knödel gegessen. Mhhhhh

12.02.2020 15:45
Antworten
Kroidahex

Huhu! Eine wirklich feine Sauce. Lecker! Habe ein bissl verändert, aber das Grundrezept ist sofort ins Kochbuch gewandert. Hatte bissl mehr Wein, ne eine halbe Packung Schmelzkäse und Roter Brunch. Mjam! Danke für das tolle Rezept!

21.12.2019 23:59
Antworten
DolceVita4456

Die Champignon-Sahne-Sauce hat uns sehr gut geschmeckt. Bei uns gab es dazu nur Kräuterpfannkuchen. Ab und zu essen wir gerne vegetarisch und bei diesem Gericht hat uns das Fleisch absolut nicht gefehlt. LG DolceVita

16.11.2019 09:12
Antworten
Sahabi

Moin, habe heute die Sauce gekocht. Die ist aber sehr sehr lecker. Habe sie sofort gespeichert. Vielen Dank und viele Grüße von der Nordsee Sahabi

24.03.2013 12:49
Antworten
strubbelchen

Genau so mache ich ich die Champignonsoße auch, nur ohne Weißwein. Wenn sie zu Spaghetti gedacht ist, nehme ich aber 750 g Champignons; denn die schmurgeln ja immer ziemlich zusammen.

10.01.2012 20:11
Antworten
Happiness

Bei uns gabs die ganze Sauce für zwei Personen auf Toasts, was uns sehr gut gepasst hat. Ich habe noch etwas Thymian zugegeben, dazu gabs Feldsalat mit Ei. Die Sauce ist bei uns durchs längere Einkochen etwas dunkel geworden, obwohl ich fast noch mehr Sahne zugegeben habe - dem Geschmack tut das natürlich aber überhaupt keinen Abbruch ;-) Lg, Evi

26.11.2011 12:14
Antworten
krabbe89

Hab ich heut gemacht, allerdings mit nur 250 Gramm Champignons und 200 ml Sahne, da die Kids mitgegessen haben und auch nur 1 Zwiebel. Mit Bandnudeln zusammen... YAMMI YAMMI wird es jetzt öfter statt der Fertigsoße geben...

19.11.2011 18:13
Antworten
yellowcb

Danke fürs Rezept, so mache ich es auch immer. Das Einköcheln des Weins mit den Champignons und den Zwiebeln finde ich gut für den Geschmack.

11.07.2011 20:16
Antworten