Bewertung
(11) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2010
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 2.980 (12)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Quark, (Topfen)
Ei(er)
60 g Grieß
Vanilleschote(n), ausgeschabtes Mark
120 g Zucker
1 Pkt. Backpulver
3 EL Sauerrahm
4 m.-große Äpfel
Zitrone(n), Saft davon
 n. B. Rosinen
  Butter, in Flöckchen
  süße Sahne
  Nüsse, gemahlene
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Topfen mit Eiern, Sauerrahm, Zucker, Vanillemark, Backpulver und Grieß vermischen und alles gut durchrühren. Die Äpfel blättrig schneiden oder raspeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und unter die Topfenmasse heben. Wer mag, mischt auch noch die Rosinen darunter.

Die Masse in eine gebutterte Form geben und mit Butterflocken belegen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Auflauf 20 Minuten backen.

Wer will, kann mit geschlagener Sahne und geriebenen Nüssen garnieren. Sehr gut schmeckt ein kalter Fruchtsaft dazu.