Backen
Vegetarisch
Frühstück
Vegan
Snack
Brot oder Brötchen
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Olivenöl - Hörnchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.65
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.08.2010 3116 kcal



Zutaten

für
745 g Mehl
21 g Hefe, ( frisch )
2 TL Zucker
2 TL Salz
475 ml Wasser, ( lauwarm )
60 ml Olivenöl, plus extra zum Bestreichen

Nährwerte pro Portion

kcal
3116
Eiweiß
76,52 g
Fett
67,70 g
Kohlenhydr.
537,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Zwei Backblech mit Backpapier auslegen.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in ein Schälchen geben, die 2 TL Zucker dazu geben und mit etwas von dem warmen Wasser anrühren. In die Mulde geben und mit dem Finger etwas in das Mehl rühren. Das Salz, restliches Wasser und Olivenöl dazu geben und zu einem Hefeteig verarbeiten. Es sollte ein weicher, elastischer Teig sein. Je nach Mehlsorte kann man noch etwas Mehl oder Wasser benötigen, bei mir passen die Angaben so ganz genau.
Den Teig nun auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa 5 Min. kneten. Ihn dann in die Schüssel zurücklegen und abgedeckt, etwa 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Er sollte sein Volumen verdoppelt haben.

Dann gibt man ihn auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche zurück. Teilt ihn in die Hälfte und diese beiden dann nochmals, so dass man vier gleichgroße Teile hat. Drei davon legt man zur Seite und deckt sie ab.
Den ersten Teil formt man rund und wallt ihn rund aus. Ich schneide den Teig nun mit einem Pizzaroller in vier gleichgroße Stücke. Bestreiche sie mit Olivenöl und rolle sie auf. Dann setzt man sie auf das vorbereitete Backblech, dabei einen Abstand dazwischen lassen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Sind alle 16 Hörnchen fertig, deckt man die Backbleche ab und lässt sie nochmals etwa 45 Min. an einem warmen Ort gehen. So sollten ihr Volumen verdoppelt haben.

In der Zwischenzeit heizt man den Ofen auf 200° Grad vor. Sind sie soweit, backt man sie etwa 10-15 Min. sie sollten eine goldbraune Farbe haben. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, danke schön für das super Rezept die Hörnchen so lecker und das bestreichen mit dem Öl knusprig. Lg Omaskröte

18.02.2019 14:30
Antworten
Sky38

Liebe Pumpkin Pie . Ich hab dein Rezept ausprobieren, und kann nur sagen einfach super lecker. Sie sind fluffig einfach perfekt. Sie schmecken mit süßen super und auch mit herzhaften total lecker. Von uns 5☆☆☆☆☆ Sterne. LG

11.11.2016 10:36
Antworten
sau_hund

vor allem lauwarm sehr lecker! Einfach mal was anderes, auch durch die Form. Der Teig lässt sich super verarbeiten. Ich habe 1050 Bio-Weizenmehl von L... verwendet und die Hörnchen auch aussen mit Olivenöl bestrichen! Volle Punktzahl, danke!

08.11.2016 19:54
Antworten
Marni75

Hallo, ich würde gerne wissen, ob man die Hörnchen eventuell auch mit (Würstchen-Mini Würstchen) füllen kann? LG Anna

26.04.2016 19:33
Antworten
daniela__71

die hörnchen sind sehr lecker geworden lg daniela

29.05.2015 08:48
Antworten
Assibaby

Liebe Pumpkin-Pie, auf der Suche nach Frühstückshörnchen bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Habe es gleich ausprobiert und wir waren ebenfalls begeistert. Wie oben schon geschrieben, sind sie sehr leicht herzustellen, haben ein feines Aroma durch das Olivenöl und schmecken süß oder pikant belegt gleichermaßen gut. VlG Assibaby

21.12.2011 21:35
Antworten
Häääsin

Liebe Pumpkin-Pie, Deine Olivenöl-Hörnchen haben uns sehr, sehr lecker geschmeckt. Unsere ganze Familie ist davon begeistert. Sogar der Kleine hat 2 ganze Hörnchen verdrückt und das soll was heißen. :-) also von uns volle 5 Sterne!!!!!! Ganz liebe Grüße.... die Häääsin

02.02.2011 20:33
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Häääsin, schön das euch die Hörnchen so gut geschmeckt haben, da freut mich sehr ! Das will sehr wohl etwas heißen, wenn der Kleine gleich zwei gegessen hat. :-) Habt alle vielen Dank, für die tolle Bewertung, fürs Ausprobieren und dir noch extra für dein nettes Feedback ! Ganz liebe Grüße Pumpkin-Pie

03.02.2011 03:57
Antworten
risei

Liebe Pumpkin-Pie, die Hoernchen sind einfach koestlich. Sehr luftig und muerbe und einfach zu machen. Volle Punktzahl und vielen Dank fuer das Rezept. Bild ist unterwegs. LG Risei

22.10.2010 20:51
Antworten
Pumpkin-Pie

Liebe Risei, ich freue mich natürlich sehr, das dir die Hörnchen so gut geschmeckt haben. Genauso wie du sie beschreibst sollten sie auch sein. Ich danke dir sehr, für dein nettes Feedback, fürs Ausprobieren und deine tolle Bewertung ! Auf dein Foto freue ich mich schon, hab auch dafür vielen Dank! Liebe Grüße Pumpkin-Pie

23.10.2010 05:50
Antworten