Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2010
gespeichert: 240 (0)*
gedruckt: 589 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.287 Beiträge (ø2,02/Tag)

Zutaten

1 TL Zimtpulver
2 TL Ingwerpulver
1 Msp. Safranpulver
2 EL Honig
50 mg Essig
60 ml Wasser
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
3 Stange/n Staudensellerie
4 EL Öl
200 ml Weißwein
200 g Tomate(n), stückig, aus der Dose
150 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zimt, Ingwer und Safran mischen. Die Hälfte der Gewürze mit Honig, Essig und Wasser verrühren. Das Fleisch darin 20 Min. marinieren.

Zwiebel hacken. Sellerie in 0,5 cm breite Stücke schneiden.
Hähnchen aus der Marinade nehmen, diese aufheben. Fleisch im Öl 2 Min. braten, dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Sellerie im Bratfett anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Etwas einkochen lassen. Dann die Tomatenstücke, die Marinade und die restlichen Gewürze zugeben. Hähnchen zugeben. Gemüsebrühe angießen und 25 Min. schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt am besten Reis.