Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2010
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 433 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2006
2.649 Beiträge (ø0,56/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 große Papaya ( ca. 500 g )
200 g Erdbeeren
150 g Magerquark
50 ml Sahne, fettreduziert 17%Fett
1 TL Zitronensaft
 etwas Mineralwasser, mit Kohlensäure
 etwas Süßstoff, flüssig
2 Zweig/e Minze, frisch
1 TL Kokosraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 344 kcal

Die Papaya halbieren, die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, aber einen Rand von ca. 1 cm stehen lassen. Das Fruchtfleisch klein schneiden, die Erdbeeren putzen, waschen und vierteln.

Den Quark mit der fettreduzierten Sahne und dem Zitronensaft glatt rühren und nach Konsistenz und Geschmack Mineralwasser und Süßstoff zugeben. Das Papayafleisch mit der Hälfte der Erdbeeren und dem Quark mischen und die Fruchthälften füllen.

Die restlichen Erdbeeren darauf verteilen, mit dem Minzezweig und den Kokosraspeln garniert servieren.