Mascarpone - Kirsch - Muffins


Rezept speichern  Speichern

ergibt 15 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 16.08.2010



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n)

Für den Teig:

400 g Mehl
100 g Butter
200 ml Milch
200 g Zucker
1 Pck. Backpulver
2 EL Öl
100 g Schokolade, zartbitter

Für die Creme:

250 g Mascarpone
100 g Zucker
300 g Magerquark
Fett für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kirschen gut abtropfen lassen. Mascarpone, Quark und Zucker vermengen und im Kühlschrank kaltstellen.

Mehl, Backpulver und Zucker mischen, Milch und Öl dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Die Schokolade klein raspeln und unter den Teig heben.

Die Vertiefungen des Muffinblechs mit Fett ausstreichen und zu 3/4 mit Teig füllen. Die Kirschen mit einem Küchentuch nochmals gut abtrocknen (damit der Teig nicht wässerig wird) und 4 - 5 Kirschen in jeden Muffin drücken.

Bei 200°C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins erst auskühlen lassen. Dann 1 EL von der Creme darauf setzen und eine Kirsche als Deko.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gynaika

Ich habe die Muffins heute gebacken. An sich eine tolle Idee Kirsch Muffins mit dieser leckeren Creme zu verzieren .. Leider sind die Muffins hart und trocken also garnicht fluffig wie Muffins ja sein sollten :(

10.07.2012 11:31
Antworten