Bewertung
(8) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2010
gespeichert: 926 (0)*
gedruckt: 1.781 (4)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.09.2008
117 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
175 g Zucker
175 g Butter
150 g Schokolade, zartbitter
1/2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver, ungesüßt
1 EL Milch, nach Bedarf
2 EL Schokolade (Schokotropfen)
  Papierförmchen
  Für den Guss: (Frosting)
1 Pck. Frischkäse
1 Stück(e) Butter (zwei Fingerbreit von der Butter abschneiden)
 n. B. Puderzucker
Zitrone(n) (Bio), Zesten davon
1 Schälchen Erdbeeren
 evtl. Sirup (Erdbeersirup) zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Cupcakes den Ofen auf 180°C vorheizen und Papierförmchen in das Muffinblech setzen. Die Schokolade in der Mikrowelle oder über Wasserdampf schmelzen (Achtung: Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren).

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter in einer Schüssel glatt rühren und mit Zucker, Eiern, Mehlmischung, Kakao und Milch zu der Schokolade geben. Alles zu einem glatten Teig vermischen. Die Schokotröpfchen unterrühren. Falls nötig, noch etwas Milch zugeben (bis der Teig leicht vom Löffel fällt).

Den Teig auf die Förmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) und auf einem Küchenrost auskühlen lassen.

Für das Frosting müssen die Zutaten zimmerwarm sein. Bitte mind. eine Stunde (besser noch länger, da das Frosting sonst keine schöne Konsistenz hat) vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Erst die weiche Butter glattrühren, dann den Frischkäse dazugeben. Danach siebe ich Puderzucker dazu, bis zur gewünschten Süße und gebe anschließend die Zitronenzesten dazu. Das Frosting gebe ich nach einer ca. 1 stündigen Kühlschrankpause auf die ausgekühlten Cupcakes. Dabei lasse ich den Rand großzügig frei, weil die schweren Erdbeeren das Frosting nachher noch etwas runterdrücken.

Das Schälchen Erdbeeren schneide ich so klein, dass es noch Spaß macht, die Erdbeeren zu schneiden. Sie müssen aber klein genug sein, um sie noch auf dem Cupcake zu platzieren. Dazu drücke ich die Stückchen leicht in die Creme. Ich habe über das Frosting und die Erdbeeren zum Schluss noch etwas Erdbeersirup gegeben.

Danach kann man den Cuppy zwar nur noch mit der Gabel essen, aber es schmeckt so lecker frisch!